0848 00 88 66 / ++41 (0)43 443 59 83  | Registrieren | Login Kundenbereich | Login weblinkBackup |

Wissensdatenbank

Plesk mittels Kommandozeile aktualisieren / Update  Beitrag ausdrucken

Anleitung, wie Sie Plesk mittels Kommandozeile aktualisieren

  1. Verbinden Sie sich mit Ihrem Plesk-Server per SSH / RDP
  2. Starten Sie den Plesk-Installer
    . Bei Linux starten Sie folgendes Kommando: # /usr/local/psa/admin/bin/autoinstaller
    . Bei Windows starten Sie folgendes Kommando als Administrator: "%plesk_bin%"\ai.exe --console
  3. Folgen Sie der Bildschirmanzeige Für Details:
    - Linux: Plesk-Doku
    - Windows: Plesk-Doku

War diese Antwort hilfreich?

Lesen Sie auch

cURL auf Plesk-Server mit CentOS aktualisieren
Verbinden Sie sich mit Ihrem Server per SSH Versuchen Sie den Update von cURL mit folgendem...
So aktivieren / deaktivieren Sie eine bestimmte TLS-Version in Plesk 12.5 oder höher
Ohne die Apache-Konfigurationsdateien direkt bearbeiten zu müssen, können Sie in Plesk einen...
HTTP Strict-Transport-Security (HSTS) für eine Domäne auf einem Plesk-Server aktivieren
Plesk für Linux Melden Sie sich in Plesk an Gehen Sie zu Websites & Domains ->...
Plesk Controlpanel auf einem Windows Server installieren
Für die Installation von Plesk Controlpanel auf einem Windows Server, gehen Sie wie folgt vor....
Plesk Controlpanel auf einem Linux Server installieren
Um Plesk Controlpanel auf einem Linux-Server zu installieren, gehen Sie wie folgt vor. Hinweis:...